Die Aufführen fanden vom 24. bis 26. März 2017 in der Aula des Gymnasiums statt.

Die ehemals erfolgreiche Schauspielerin Marlene Rieber hat sich zur Erhaltung ihres jugendlichen Images seit über 20 Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Einzig ihr Butler Alfred Bridgewood und ihr Hausmädchen Elena Kutscher, sowie ihr göttlicher Assistent Jacques Bernard und dessen Assistenten dürfen sie sehen. Marlene, die zum 12. Mal ihren 39. Geburtstag feiert, wird in eine Talkshow zu ihrem 50. Geburtstag eingeladen. Nun ist guter Rat teuer. Wie soll sie verbergen, dass sie nicht mehr die junge Schauspielerin von einst ist? Da ihr Stylist ihr nicht helfen kann, beschließt sie ein Double zur Show zu schicken. Durch einen Zufall findet sich Elena in der Rolle wieder. Begleitet von Marlene, die nun das Hausmädchen spielt, wagt sie den großen Auftritt. Doch ein Reporter ist der vermeintlichen Wahrheit auf der Spur…

Ein Double zum Geburtstag (2017)
Markiert in:    
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Theaterverein Alfeld/L. e.V.